Unsere Lösung: VIS//ON LAN Edition
VIS//ON ist auch geeignet für Unternehmen und die interne Kabel- und log. Netzstruktur. Wir befinden uns mittlerweile im digitalen Zeitalter, häufig werden aber immer noch Dokumentationsmethoden in Form von Papier, Plänen, Listen und vielem mehr genutzt. eines haben diese Dokumente gemeinsam: Sie sind nie aktuell. Somit erfüllen diese Unternehmen die gesetzlichen Rahmenbedingungen nicht. Netzwerke und Verkabelungen sind ein elementarer Bestandteil der Unternehmensinformation, aber das Geflecht aus Kabeln, Trassen, Verteilern, aktiven und passiven Systemen, sowie die Connectivity können manuell nicht gemanaged werden. Insbesondere dann nicht, wenn Ihr Unternehmen aus mehreren Gebäuden oder sogar mehreren Standorten besteht. Eine zentrale Datenquelle als dynamischer Informationspool ist für die vom Support geforderte schnelle Reaktionsfähigkeit unerlässlich. 


Daten und Effekte
In VIS//ON sind alle Informationen und Daten, Verknüpfungen, Assets, Konfigurationen in einem System abgebildet. Veränderungen ergeben sich per Drag & Drop. Es ist möglich Unternehmensprozesse beliebig abzubilden, Subunternehmen durch ein Workflow-System zu integrieren und die aktive Systemtechnik aufzuschalten. Daten werden einmal eingepflegt oder importiert und grafische, schematische oder alphanumerische, immer aktuelle Daten werden daraus generiert.

VIS//ON Assetmanagement
Neben den Assets sind natürlich alle Assets zu verwalten:

  • Rechner, Server, Applikationen
  • Racks, Verteiler, Verteilerräume
  • Konfigurationen, Changes und Releasestände
  • Wartung, Service, Instandhaltung
  • Rechnerräume und deren Technik
  • Zutritt, Klima, Stromversorgung
  • Asset, Cable und Connectivity- Management



Alleinstellungsmerkmale

  • Planung, Dokumentation, Berechnung und Betrieb mit einem Datenbestand
  • Objektbibliotheken vorhanden
  • alle IT-Assets werden im System als Objekte abgebildet
  • modular anpassbar, je nach Bedarf und Unternehmensgröße
  • schnelle Einführung
  • Kommunikation mit mobilen Systemen
  • Importfunktionalität
  • Prozessunterstützung
  • hohe Customizingfähigkeit
  • Kopplung mit GIS/CAD und anderen Unternehmenssystemen
  • Unterstützung in Planung und Faulthandling durch eine komfortable App (VIS//ON Installer)
  • jederzeit erweiterbar
  • Nutzung auch als SaaS-Lösung für kleinere Kunden
  • mehrere Millionen Objekte bei Kunden
  • mehrere Tausen Lokationen
  • mehrsprachig
  • unterstützt alle Phasen, von der Planung über die Installation zum Betrieb
  • Integration von Mobilgeräten
  • multiuserfähig
  • kompatibel mit gängigen Normen und Standards


Infos, Rückfragen, Remotedemonstrationen, POC`s
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung:

Tel.: +49 (0)7152 357061
info@gip-ag.com 
Am Besten senden Sie uns direkt einige Infos zu Ihrer Anwendung und den Schwerpunkten zu.