VIS//ON für Datacenter

Datacenter, die Gehirne unserer modernen Welt, haben die höchsten Anforderungen an Flexibilität und Sicherheit. Störungen in diesen Bereichen, auch in der Versorgungsinfrastruktur, haben erhebliche Folgen und Auswirkungen. Im besten Fall nur kommerziell, im schlechtesten Fall bricht der Verkehr, die Krankenversorgung die Wasserlieferung usw. zusammen.

 

VIS//ON ist das modulare, für alle Größen geeignete System, diese Strukturen und die Prozesse zu planen und zu betreiben. Auch im mobilen Dialog mit dem Service vor Ort. Veränderungen, Changes, Verkabelung, Konfiguration, Releasestände und die Versorgungsperipherie wie Zutritt, Stromversorgung und Klimatisierung sind ebenfalls vorhanden. Datacenter sind natürlich auch Serverräume, Racks oder POP- Standorte für Carrier. Für diese gelten dieselben Anforderungen.

  • Alle Informationen und Zusammenhänge in einem zentralen Informationssystem
  • Informationen immer und überall verfügbar
  • Kompatibel mit gängigen Normen und Richtlinien
  • Prozessorientierung
  • Aufschaltung beliebiger Anlagen über Standardprotokolle
  • Prozesskommunikation mit Mobilgeräten
  • Nicht nur IT- Equipment sondern auch Infrastruktur wie: Rechnerraum, USV, Stromversorgung, Sicherheit, Klima


Daten und Effekte
In VIS//ON sind alle Informationen und Daten, Verknüpfungen, Assets, Konfigurationen in einem System abgebildet. Veränderungen ergeben sich per Drag & Drop. Es ist möglich Unternehmensprozesse beliebig abzubilden, Subunternehmen durch ein Workflow-System zu integrieren und die aktive Systemtechnik aufzuschalten. Daten werden einmal eingepflegt oder importiert und grafische, schematische oder alphanumerische, immer aktuelle Daten werden daraus generiert.

Zielkunden
Carrier, Datacenterbetreiber, Industrie, Verwaltung und Finance. Alle, die sichere Strukturen für Ihre Informationstechnik benötigen.
Modular und für jede Unternehmensgröße

Ankerbegriffe






Auszüge aus VIS//ON

Datacenter unterschiedlicher Größe und Konfiguration, vom europaweiten Provider bis zum lokalen Datacenter eines Unternehmens.

  • Datacenter
    Datacenter
  • Carrier_01a
    Carrier_01a
  • DC06
    DC06
  • DC07_1
    DC07_1
  • DC02
    DC02
  • DC01
    DC01
  • Carrier_03a
    Carrier_03a
  • Carrier_01a
    Carrier_01a
  • Carrier_04a
    Carrier_04a
  • DC07
    DC07



Beispiele

Datacenter, Rackcenter, POP`s

Mehr als 300 größere Datacenter, und Standorte werden mit VIS//ON geplant, dokumentiert, gemanaged und verwaltet.

Planung

  • z.B. Autoimport oder manuelle Eingabe der gesamten Racks, auch in 3D 
  • Planung und Konfiguration, Erstellen von Materiallisten, Labels und Arbeitsanweisungen
  • Planung der Räume, Verkabelung, Trassen, Leitungslängen, Stromversorgung, Energiesysteme, Security
  • Dokumentation auf einer Zentralen Plattform, immer aktuell und in einem einheitlichen, technologieübergreifenden System

Installation

  • Vor Ort: Pläne oder digitale Dokumente und Kommunikation der Projektleitung über die VIS//ON App (Fotodokumentation, Standort, Textinformationen, Georeferenzierung)
  • Projektstatusverfolgung
  • Planung und Installation der gesamten Kommunikations- und Leitungstechnik

Betrieb

Aufschaltung der Anlagen und Dienste, Management, Erkennen von Störungen, einmessen und visualisieren der Störstelle, Abhängigkeiten erkennen, Schwachstellenanalyse, Spacemanagement, Energieoptimierung, Benchmarking, GreenIT, Verwaltung der Abnehmer, Workflow und Prozessmanagement, Wartung und Service, Troubleticketing mit Bezug auf die Technologie, Erkennen von abhängigen Störungen


In VIS//ON wurden die beiden Größten Datacenters Europas geplant/ betrieben.

Alleinstellungsmerkmale

  • Gehostet oder als SAAS
  • Planung, Installation und Betrieb auf einem System
  • Prozessorientiert
  • onlinefähig
  • 3-Tier Architektur
  • Integration von Mobile Equipment
  • Mandanten- und Multiuserfähig
  • hoch customizingfähig
  • beliebig generierbare Objektbibliotheken
  • importierbare Objektbibliotheken

Infos, Rückfragen, Remotedemonstrationen, POC`s
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung:
Tel.: +49 (0)7152 357061
info@gip-ag.com 
Am Besten senden Sie uns direkt einigen Infos zu Ihrer Anwendung und den Schwerpunkten zu.